TVS schneidet gut bei den Landesmeisterschaften ab

Nur 2 Wochen nach dem Landesturnfest fanden die Landesmeisterschaften im Gerätturnen männlich in Dillingen statt. In dieser kurzen Zwischenzeit mussten sich die 8 Teilnehmer des TVS auch am Seitpferd und an den Ringen vorbereiten, da es diesmal einen Sechskampf zu bestreiten galt.

Bei den Landesbestenkämpfen, in denen Pflichtübungen der P-Stufen absolviert wurden belegte Jean-Jacques Kiefer bei den Jahrgängen 2007 und jünger einen sehr guten 6. Platz unter 13 Teilnehmern. In der Altersklasse der 10- und 11-jährigen belegte Paul Rauber Rang 5, während sein Vereinskollege Maximilian Dorzweiler Erster wurde und sich somit nach dem Gau- auch den Landesmeistertitel 2016 sichern konnte. Gianluca Peterhänsel konnte in der Altersklasse 12/13 den 5. Rang erreichen, während bei den 14- und 15jährigen Hendrik Huth den 4. und Alessandro Krier den 5. Rang belegten.

Landesmeisterschaft LBK

v.l.n.r.: vordere Reihe: Alessandro, Gianluca, Hendrik

hintere Reihe: Paul, Maximilian, Jean-Jacques

Die Starter der Meisterschaftswettkämpfe trainieren an den Turn-Talent-Schulen des Landes. Hier traten mit Daniel und Konstantin Mousichidis noch 2 Schwalbacher Turner an. Konstantin turnte einen sehr erfreulichen Wettkampf und belegte in der Altersklasse der 7jährigen Rang 2. Sein Bruder Daniel erwischte keinen guten Tag mit Stürzen an mehreren Geräten und konnte sich trotzdem ebenfalls den 2. Platz in der AK 11 erturnen.

Landesmeisterschaft MWK

v.l.n.r.: Konstantin, Daniel

Der TVS gratuliert allen Startern der Landesmeisterschaften zu ihren Ergebnissen und wünscht allen TVS-Turnern eine gute Vorbereitung auf das Gaukinderturnfest in Elm, das am 25. Juni ausgetragen wird.

Post Navigation

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Ich stimme zu