Jubiläums-Zeltlager 2015

Das diesjährige Ferien- und Jugendzeltlager vom TV 1894 Schwalbach stand dieses Jahr ganz unter dem Motto „40 Jahre Zeltlager“.
In der fünften Ferienwoche wurde mit rund 100 Teilnehmern, im Alter zwischen 5 und 15 Jahren und knapp über 20 Betreuern an der Jahnhütte im Kasholzer Wald das nunmehr 40. Zeltlager durchgeführt. Zu den Highlights zählten neben den bekannten Aktivitäten, wie Nachtwanderung, Stockbrot backen, Wimpel basteln, Bingoabend, Disneyquiz, T-Shirts bemalen und Bilderrahmen bekleben, der Besuch von Schätzchen Schmuckdesgin aus Schwalbach und die Teilnahme an der Abschlussveranstaltung der Adolf Bender Stiftung. An dieser Stelle ist der TV Schwalbach mächtig stolz auf vier Lagerteilnehmerinnen (Mona König, Vivien Hirtz, Janna Lauermann und Lara Baum), welche nach dieser Veranstaltung als Mentorinnen bei Problemen im Zusammenhang mit Ausgrenzung und Diskriminierung im gesamten Verein fungieren können.

Zeltlager 2015
Teilnehmer und Betreuerteam des Zeltlagers vom TV 1894 Schwalbach

Als weiteren Höhepunkt wurde von den Kindern die diesjährige Olympiade verbucht, welche dieses Jahr auf dem Sportplatz des FV 09 Schwalbach stattfinden konnte. Neben verschiedensten Spielen, welche nicht nur die Geschicklichkeit sondern auch Ausdauer der Kids forderte, wurde die Olympiade mit einem „eingeflogenen“ Kuchenbuffet im Jahnstadion ausklingen lassen, bevor es mit vollem Magen wieder zurück zur Hütte ging.
Am Vorabend zum Lagerabend lud der TV Schwalbach dann zur Jubiläumsfeier des 40. Zeltlagers alle Freunde, Bekannten und Familien an die Jahnhütte ein. Neben der Zaubershow von Maxim Maurice wurde durch die Lagerleitung ein Historischer Rückblick zu den letzten 40 Jahren Zeltlager und Jahnhütte geboten. In diesem Zusammenhang wurden auch wissenswerte Fakten rund ums Zeltlager, wie zum Beispiel dem durchschnittlichen Kaffeekonsum der Betreuer und durchschnittliche Stundenanzahl an Schlaf der Betreuer spielerisch zusammen mit dem Publikum aufgezählt. Auch konnten bereits die Sieger der diesjährigen Lagerolympiade und Schnitzeljagt geehrt werden. Der TV Schwalbach konnte außerdem alle ehemaligen Lagerleiter der letzten 40. Jahre und Vertreter der Gemeinde herzlich willkommen heißen. Letztere beglückwünschten den gesamten Turnverein nochmal für die außerordentliche Jugendarbeit während des gesamten Zeltlagers.
Ab 19.00 Uhr fand dann am Freitagabend der traditionelle Lagerabend unter dem bereits am Vortag gefeierten 40. Geburtstag des Zeltlagers statt. Dort konnten die Kinder dann den Eltern, Geschwistern, Verwandten und Besuchern des Zeltlagers, ihre über die Zeltlagerwoche einstudierten Darbietungen, präsentieren. Diese reichten von sportlichen Beiträgen aus den Bereichen Tanzen, Turnen und Akrobatik über kleine Spiele gegen die Betreuer und Modeschauen bis hin zu selbst entworfenen Sketchen. Die einzelnen Aufführungen wurden vom Publikum mit viel Applaus bedacht. Neben den Siegern der durchgeführten Turnieren, wie Tischtennis, Tischfußball wurden auch in diesem Jahr wieder die „Putzfeen“ und „Lagersäue“ geehrt.
Am Samstagmorgen ging dann für alle Teilnehmer leider wieder eine äußert abwechslungsreiche Woche zu Ende.
Das gesamte Betreuerteam bedankt sich bei allen Kindern für das hervorragend disziplinäre Verhalten, bei den Eltern, den Helfern, Sponsoren und der Gemeinde für die aktive Unterstützung und freut sich auf eine Wiederholung im kommenden Jahr.
Der Termin für das Zeltlager 2016 wird rechtzeitig bekanntgegeben. Weitere Bilder zum diesjährigen Zeltlager finden Sie hier.

Post Navigation

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Ich stimme zu