Schöner Abschluss der Schülerliga

Als letzter Wettkampf 2019 auf Landesebene stand der Rückkampf der Schülerliga am letzten November-Wochenende auf dem Programm. Wie bereits der Hinkampf wurde auch dieser in der St. Ingberter Vereinsturnhalle ausgetragen.

Aufgrund von Verletzungen konnte die Mannschaft des TVS nur mit 3 Turnern an den Start gehen. Das bedeutete, dass zum einen alle drei einen Sechskampf absolvieren mussten und zum anderen, dass es keine Streichwertung gab, sodass alle Fehler auch Auswirkungen auf die Gesamtwertung haben würden. Mit diesen schwierigen Voraussetzungen gingen Lukas, Leonard und Konstantin an die Geräte und zeigten einen sehr guten Wettkampf. So wurde die Leistung aus dem Hinkampf sogar leicht verbessert, sodass die Platzierung gehalten und der Abstand zum davor platzierten Team verkleinert werden konnte. Damit darf sich die Mannschaft über einen guten 5. Gesamtplatz freuen, was im Feld von mit Landeskaderturnern verstärkten Teams sehr beachtlich ist. In der Einzelwertung des Rückkampf konnte sich Konstantin zusätzlich als Zweiter in die Siegerliste eintragen.

Der TVS gratuliert der Schülermannschaft zu einer gelungenen Saison! Da die Mannschaft altersbedingt im kommenden Jahr in der Jugendliga antreten muss, wünschen wir ihr hierfür eine gute Vorbereitung!

Post Navigation

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Ich stimme zu