Daniel Mousichidis überzeugt in Nachwuchsbundesliga

Nachdem die Nachwuchsbundesliga im Gerätturnen männlich im vergangenen Jahr erstmals von der Deutschen Turnliga durchgeführt wurde, nimmt bei der zweiten Auflage auch eine Auswahl des Saarlandes an diesem Wettbewerb teil. Im Kader des TG Saar-Nachwuchsteams steht auch TVS-Turner Daniel Mousichidis. Daniel ist nicht nur einer der jüngsten innerhalb seiner Mannschaft, sondern auch einer der jüngsten Turner in der gesamten Liga.

Der erste Wettkampf 2017 fand im April in Halle an der Saale statt. Das Trainerteam Viktor Schweizer und Waldemar Eichorn entschied sich dafür, Daniel trotz seines jungen Alters einen vollständigen Sechskampf turnen zu lassen. Er zahlte dieses Vertrauen eindrucksvoll zurück und konnte insbesondere an Boden und Barren überzeugen. Mit insgesamt 61,10 Punkten belegte er in der Einzelwertung Rang 13 und konnte dabei einige ältere Turner (bis zu 4 Jahre älter!) hinter sich lassen. Zusammen mit seinen Mannschaftskollegen belegte er den fünften Rang unter sieben Teams aus ganz Deutschland.
Nachwuchsbundesliga

Das Team TG Saar Nachwuchs mit Daniel Mousichidis (vordere Reihe, ganz rechts)

(Bild-Quelle: TG Saar)

In der zweiten Mai-Woche nimmt Daniel zusammen mit Maxim Kovalenko (TV Bous) an einem Bundeskaderlehrgang teil, zu dem er von Bundestrainer Jens Milbradt eingeladen wurde.

Der zweite von 3 Wettkämpfen findet vor heimischer Kulisse statt: am Samstag, 20. Mai messen sich die 7 Teams der Nachwuchsbundesliga in der Dillinger Kreissporthalle. Los geht es um 12 Uhr, der Eintritt ist frei! Daniel und seine Teamkollegen würden sich sehr über Fan-Unterstützung aus seinem Heimatverein freuen!

Post Navigation

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Ich stimme zu