TVS mit 8 Medaillen bei Landeseinzelmeisterschaften

Die Kreissporthalle Dillingen war Anfang Juni Austragungsort der diesjährigen Landesmeisterschaften im Gerätturnen männlich. 10 Turner des TVS zeigten hier in den verschiedenen Altersklassen ihr Können und konnten dabei ordentlich auftrumpfen.

Im ersten Durchgang gingen die Pflicht-Sechskämpfer an die Geräte. Im Wettkampf der Jahrgänge 2008 und 2009 erreichte Lukas Rang 7, während sein Vereinskollege Felix nur knapp den Titel verpasste und sich über die Silbermedaille freuen konnte. Bei den 12- und 13jährigen erturnte sich Leonard den fünften Platz und verpasste nur mit wenigen Zehnteln Rückstand das Podest. Maximilian ging bei den 14- und 15jährigen an den Start und gewann hier souverän die Goldmedaille.

Am Nachmittag ging es mit den Meisterschaftswettkämpfen weiter. Hier mussten sowohl Pflicht- als auch Kürübungen gezeigt werden, sodass hier 12 Wertungen in die Ergebnisse eingingen. Der TVS war hier durch die drei Brüder Daniel (AK 13/14), Konstantin (AK 10) und Alexios (AK 7) vertreten. Alle drei zeigten einen sehr sauberen Wettkampf und wurden in den jeweiligen Altersklassen Saarlandmeister!

Zeitgleich wurden auch die Landesfinalwettkämpfe ausgetragen, in denen Kürübungen nach dem Programm der LK1 ausgeschrieben waren. Im Wettkampf der Jahrgänge 2002/03 blieb das Podium in Schwalbacher Hand: Gianluca gewann mit geringem Vorsprung vor den Trainingskollegen Silas und Alessandro, die sich über die Ränge 2 und 3 freuen durften.

Der TVS gratuliert allen Turnern zu Ihren Erfolgen!

Post Navigation

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Ich stimme zu